Rezension: Bienen gesund erhalten von Wolfgang Ritter

Rezension des Buches „Bienen gesund erhalten“ mit dem Untertitel „Krankheiten vorbeugen, erkennen und behandeln“ von Wolfgang Ritter. Das Buch ist im Ulmer Verlag erschienen und liegt mir aus dem Jahr 2012 vor.

Bienen gesund erhalten von Wolfgang Ritter

Bienen gesund erhalten sollte in keinem „Imkerhaushalt“ fehlen. Wie bei fast allen Büchern der Imkerei beginnt der Autor mit einer Übersicht der der Physiologie der Honigbiene sowie das Bienenvolk mit seinen verschiedenen Bienen. Aber im Vergleich zu anderen Büchern wird bei diesem Einstieg schon Rüchsicht auf mögliche krankheitsfördernde Bedingungen genommen.

Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit der Krankheitsvorbeugung. Ein in der heutigen Zeit wichtiger Punkt in der Bienenhaltung. Das nächste Kapitel des Buches gibt dann einen genauen Überblick über die Krankheitserreger wie Bakterien, Pilze, Viren, Milben bis hin sogar zu Insekten die den Bienen das leben schwer machen. Ein eigener Teil beschäftigt sich mit der Krankheitsermittlung und auch der Krankheitsbekämpfung sollte es doch einmal soweit kommen.

Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich dann mit den eigentlichen Krankheiten die Bienen bekommen können. Beginnend mit den Brutkrankheiten wobei ein besonderes Augenmerk auf die Amerikanische Faulbrut wie auch auf die Varroa Milbe gelegt wird. Bei den einzelnen Krankheiten wird das Krankheitsbild beschrieben, welcher Erreger dahinter steckt, die Diagnose, Verbreitungsart, etc. Und natürlich auch wie eine mögliche Bekämpfung aussieht.

Nach den Brutkrankheiten beschäftigt sich das Buch Bienen gesund erhalten mit Krankheiten die durch Viren ausgelöst werden und den Krankheiten der erwachsenen Biene. Aber auch auf mögliche Vergiftungen wie Trachtvergiftungen und Vergiftungen durch Pflanzenschutzmittel wird eingegangen. Den Schluß bilden dann die Bienenschädlinge und ein relativ umfangreicher Serviceteil.

Auf den knapp zweihundert Seiten, die gut mit Fotos oder auch Zeichnungen bebildert sind wird dem Imker ein praktisches Handbuch zur Gesunderhaltung seiner Bienen zur Verfügung gestellt.

Fazit zu Bienen gesund erhalten:

Ich kann das Buch „Bienen gesund erhalten“ uneingeschränkt jedem Imker empfehlen. Zumindest für mich waren ausgesprochen aufschlußreiche Informationen zu finden und es werden Krankheiten besprochen die man in anderen Imkerbüchern sonst nicht findet.

 

Dieser Beitrag wurde unter Bienenliteratur - Bücher Imkerei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.